Wohnquartier im Grünen

Frontalansicht Haus im Quartier Mellingbek

Willkommen am Poppenbütteler Berg!

Entlang der Mellingbek entsteht bis 2019 ein neues Wohnquartier im Grünen mit 198 Wohnungen.

Hier genießen Sie den Komfort einer gut geschnittenen Neubau-Wohnung mit Blick in die Natur. Die Wanderwege am Alsterlauf liegen gleich vor Ihrer Tür. Eine Kindertagesstätte befindet sich auf dem Gelände. Zum Alstertal-Einkaufszentrum und zur S-Bahn gelangen Sie schnell mit dem Bus.

Luftaufnahme des Quartier Mellingbek

Wohnungen

für Familien, Paare und Singles

Ab Frühjahr 2018 bezugsfertig

Wohnungstypen: Innenansicht Wohnung im Quartier Mellingbek

Die 1-, 2-, 3- oder 4-Zimmer-Wohnungen sind zwischen 30 und 107 Quadratmeter groß und verfügen über

  • Einbauküchen
  • Duschbäder, teils mit Gäste-WC
  • Balkone oder Terrassen im Erdgeschoss

PKW-Stellplätze können angemietet werden. Alle Wohnungen sind barrierearm gemäß IFB-Standard. Zusätzlich gibt es barrierefreie Wohnungen gemäß DIN 18040.

Wohnungsmix

Das Quartier besteht aus einem Mix aus zwei Dritteln öffentlich geförderten Wohnungen und einem Drittel frei finanzierten Wohnungen. Die geförderten Wohnungen für Personen mit Wohnberechtigungsschein (§5-Schein) befinden sich in der Mitte des  neuen Quartiers. Die frei finanzierten Wohnungen liegen direkt am grünen Band zur Mellingbek.

Nachhaltigkeit

Nachhaltig bauen, erneuerbare Energien einsetzen und die Umwelt schonen: Die Häuser haben begrünte Dächer, und es gibt zwei Photovoltaik-Anlagen. Ein Block-Heizkraftwerk sorgt für ressourcenschonendes Heizen und versorgt das gesamte Quartier mit Wärme.

Vielfalt leben

Das neue Quartier zwischen Poppenbütteler Berg und Mellingbek steht für Leben in Vielfalt. Menschen unterschiedlicher Herkunft – mit und ohne Handicap – werden hier wohnen. Weltoffenheit ist typisch für Hamburg. Und in Poppenbüttel ist viel Raum, um Integration und Inklusion zu gestalten.

Kinder basteln in der Kita
Gemeinsames Arbeiten in der Werkstatt
Gemeinsam Backen
Senioren-Paar im Garten

Zum Quartier wird auch ein Begegnungshaus gehören – initiiert vom Poppenbüttel Hilft e.V. und entwickelt von der Hafen-City Universität unter Schirmherrschaft des Ersten Bürgermeisters. Das  Quartiersmanagement des Bezirks vernetzt auf dem Gelände Akteure des Stadtteils miteinander. In Wohnbeiräten können sich alle einbringen und mitgestalten.

Kommen Sie zur Besichtigung

Am besten schauen Sie selbst, wie es Ihnen im neuen Quartier gefällt. Vereinbaren Sie einfach eine Besichtigung unserer Musterwohnung. Ihre Fragen beantworten wir gerne.

Ihr Kontakt

Tel.: 040 428 35 34 66
E-Mail: wohnquartiere@foerdernundwohnen.de
Web: http://www.quartier-mellingbek.de

Ihr Vermieter

Die f & w fördern und wohnen AöR ist ein Tochterunternehmen der Freien und Hansestadt Hamburg. Bekannt ist f & w als Sozialunternehmen, das  geflüchteten und wohnungslosen Menschen eine Bleibe auf Zeit und Menschen mit Handicap ein Zuhause gibt. Bei Bedarf unterstützen die Mitarbeiter von f & w mit Beratung und Assistenz. Seit 2016 setzt f & w seine Kompetenz auch für den Hamburger Wohnungsmarkt ein. Gemeinsam mit den städtischen Partnern schafft f & w lebendige Quartiere mit erschwinglichem Wohnraum.